31.08.2017 08:46

Anfrage zu Unfällen auf der A 4







30.08.2017 Die GRÜNE Kreistagsfraktion stellt zur Sitzung des Verkehrsausschuss am 13. September 2017 eine Initiates file downloadAnfrage zu den Unfallhäufigkeiten, -folgen und -ursachen auf dem Neubauabschnitt der BAB 4 zwischen dem Autobahnkreuz Kerpen und der Anschlussstelle Merzenich

Die Anfrage lautet

1.  Gibt es im Vergleich gleicher Monate signifikant mehr Unfälle auf dem genannten Neubauabschnitt als vor dem Neubau?

2.  Gibt es im Vergleich zu anderen Autobahnen signifikant mehr Unfälle auf dem genannten Neubauabschnitt?

3.  Gibt es im Vergleich schwerwiegendere Unfallfolgen?

4.  Was sind die Unfallursachen, auch im Vergleich zur alten A 4?

5.  Wäre die Anordnung eines Tempolimits, gegebenenfalls auch auf Teilabschnitten, sinnvoll?

6.  Welche anderen Maßnahmen wären sinnvoll?

7.  Welche Entscheidungen welchen Entscheidungsträgers sind dazu erforderlich?