Unwetter in Deutschland. Verheerende Hitze nicht nur in Nordamerika, wo ganze Dörfer in Flammen aufgehen. Im letzten Jahr hatten wir in Deutschland die höchste bislang festgestellte Übersterblichkeit in den Sommermonaten durch ungewöhnlich viele Hitzetote.

Man kann sich nun darüber ereifern, wenn ein Grüner Politiker, der klar die tödlichen Konsequenzen verfehlter Klimapolitik benennt, sich vielleicht im Ton vergreift. Nur leider hat er Recht, je drastischer der Klimawandel wird, desto mehr Tote wird es geben.

Eine verantwortliche Politik ist diejenige, die das Elementarrecht auf unversehrtes Leben bestmöglich schützt. Während dessen beschäftigt man sich im Land der Dichter und Denker mit der Textanalyse eines einfachen politischen Buches als gelte es, eine Doktorandin vor dem Rigorosum zu bewahren. Mit dem Angriff auf die Form des Textes soll nur davon abgelenkt werden, dass der Inhalt richtig ist. Wahrheit hängt nicht von „Copy and Paste“ ab.

Wir sollten uns besser darum kümmern, unseren Kindern und Enkelkinder einen bewohnbaren Planeten zu übergeben und am 26. September daran denken, welche Personen und Parteien dies leisten können. (Elmar Gillet)

Cartoon mit freundlicher Genehmigung der Künstlerin.