30.10.2018 17:27

Brand bei Tirtey lückenlos aufklären!







Anna Stenz und Dieter Koenemann, Vorsitzende der GRÜNEN im Rhein-Erft-Kreis, äußern sich zum Brand beim Busunternehmen Tirtey mit folgendem Statement:

"Protest darf auch mal stören und muss erst recht nicht bequem sein. Wir wollen mehr als nur ein Zeichen gegen die Braunkohleverstromung setzen, wir wollen, dass sich mittelfristig endlich etwas ändert. Aber das starke Signal aus dem Hambacher Wald für ein Umdenken in der Energiewirtschaft darf nicht zwischen Krawall und Gewalt untergehen. Besonnen bleiben und fair spielen ist auf allen Seiten angesagt, denn gerade jetzt müssen wir lösungsorientiert miteinander sprechen. Wir fordern eine lückenlose Aufklärung des Vorfalls beim Reisebusunternehmen Tirtey. Wir GRÜNE im Rhein-Erft-Kreis distanzieren uns ausdrücklich von solchen Aktionen!"