25(2). Sitzung des Naturschutzbeirat

kleinen Sitzungssaal (Ebene 1 KT 32)

Tagesordnung

A Öffentliche Sitzung

1) Einführung in die Tagesordnung/Mitteilungen der Verwaltung

2) Niederschrift der vorherigen Sitzung

3) Temporäre Einleitung von Regenwasser aus dem Bebauungsplangebiet Nr. 56 “Ehemalige Zuckerfabrik”
während der Bauphase sowie dauerhafte Einleitung von Regenwasser nach seiner zukünftigen Fertigstellung als naturschutzfachliche Maßnahme in den nördlichsten der ehemaligen Klärteiche der Zuckerfabrik in Bedburg
Naturschutzgebiet 2.1-2 “Ehemalige Klärteiche Bedburg” (LP 1)
Antrag auf Befreiung nach § 67 BNatSchG vom 15.01.2020
Antragsteller: Planungsbüro Dittrich, Bahnhofstraße 1, 53577 Neustadt / Wied
für den Bauherrn Ehemalige Zuckerfabrik Bedburg GmbH & Co. KG, Kleingedenkstr. 11, 50677 Köln
Xs25.2-T03 61/2020

4) Neugestaltung einer Privatgartenanlage in Hürth-Stotzheim
Landschaftsschutzgebiet 2.2-9 “Stotzheimer Bach” (LP 8)
Antrag auf Befreiung nach § 67 BNatSchG vom 12.12.2019
Antragsteller: keine Namensnennung, da natürliche Person
Xs25.2-T04 66/2020

5) Errichtung eines Wasserspielplatzes in Wesseling-Berzdorf
Landschaftsschutzgebiet 2.2-24 „Entenfang“ (LP 8)
Antrag auf Befreiung nach § 67 BNatSchG vom 29.01.2020
Antragstellerin: Stadt Wesseling, Bereich Kinder, Jugend und Familie, Alfons-Müller-Platz, 50389 Wesseling
Xs25.2-T05 68/2020

6) Durchführung einer Geländemodellierung zur Starkregenvorsorge in Wesseling-Berzdorf
Landschaftsschutzgebiet 2.2-23 “Palmersdorfer Bach” (LP 8)
Antrag auf Befreiung nach § 67 BNatSchG vom 19.05.2020
Antragsteller: Entsorgungsbetriebe Wesseling
Xs25.2-T06 195/2020

7) Ersatz einer als Fuß- und Radweg dienenden Holzbrücke durch einen Rohrdurchlass mit darüber verlaufendem Basaltsplitt-Weg mit Holzgeländer
Naturschutzgebiet 2.1-4 “Parrig” in Kerpen
Antrag auf Befreiung nach § 67 BNatSchG vom 31.01.2020
Antragstellerin: Stadt Kerpen, Amt 15 Tiefbau, Jahnplatz 1, 50171 Kerpen
Xs25.2-T07 73/2020

8) 30. Flächennutzungsplanänderung der Stadt Erftstadt, Campus Rhein-Erft
Antrag auf Rücknahme der Schutzfestsetzungen des Landschaftsplanes und Verlagerung von Kompensationsflächen der Stadt Erftstadt sowie Vorstellung der Ausgleichsflächenkonzeption
Landschaftsschutzgebiet 2.2-7 “Ville-Westhang bei Bliesheim” (LP 5)
Antrag auf Rücknahme der Schutzfestsetzungen des Landschaftsplanes vom 20.05.2020, ergänzt am 22. und 27.05.2020
Antragstellerin: Stadt Erftstadt, Holzdamm 10, 50374 Erftstadt
Xs25.2-T08 192/2020

9) Änderung des Flächennutzungsplans Nr. 017 der Stadt Erftstadt – Konradsheim „Jahnshof“
Rücknahme der Schutzfestsetzungen des Landschaftsplanes für eine 270 m² große Fläche
Landschaftsschutzgebiet 2.2-5 „Rotbach-Mühlenbach bei Konradsheim“ (LP 5)
Antrag auf Rücknahme der Schutzfestsetzung vom 19.02.2020, ergänzt am 26.02.2020
Antragstellerin: Stadt Erftstadt, Holzdamm 10, 50374 Erftstadt
Xs25.2-T09 101/2020

10) Erweiterung des Wasserwerks Dirmerzheim um eine Druckfilterhalle mit Entsäuerungsanlage und Anbau sowie erforderliche Straßenbefestigungen
Landschaftsschutzgebiet 2.2-3a „Erfttal im Bereich Gymnicher und Brüggener Mühle“ (LP 5)
Antrag auf Befreiung nach § 67 BNatSchG vom 22.04.2020, ergänzt am 25.05.2020
Antragstellerin: RWE Power AG, Stüttgenweg 2, 50935 Köln
Xs25.2-T10 193/2020

11) Errichtung der “Streuobstwiesenroute” des Naturpark Rheinland von Türnich nach Erftstadt
Landschaftsschutzgebiet 2.2-8 „Randzone Erftaue Gymnich“ (LP 5)
Geschützter Landschaftsbestandteil 2.4-17 „Unterlauf des Erftmühlenbaches mit Wiesen und Obstweiden im Umfeld der Brüggener Mühle“ (LP5)
Geschützter Landschaftsbestandteil 2.4-34 „Villehang bei Bliesheim“ (LP 5)
Geschützter Landschaftsbestandteil 2.4-10 „Schlosspark Türnich“ (LP 5)
Landschaftsschutzgebiet 2.2-5 „Rotbach-Mühlenbach“ (LP 4)
Landschaftsschutzgebiet 2.2-6 „Friesheimer Busch“ (LP 4)
Antrag auf Befreiung gemäß § 67 BNatSchG vom 08.04., ergänzt am 25.03. und 15.04.2020
Antragsteller: Zweckverband Naturpark Rheinland, Lindenstraße 20, 50354 Hürth
Xs25.2-T11 191/2020

12) Mitteilungen des Vorsitzenden

12.1) Liste der Beteiligungen des Vorsitzenden gem. § 70 Abs. 7 Satz 3 LNatSchG NRW

13) Mitteilungen der Verwaltung

13.1) Erstellung von Maßnahmenkonzepten für drei FFH-Gebiete
Xs25.2-T13.1 58/2020

13.2) Sachstand zur Stützungsansiedlung des Feldhamsters im Rhein-Erft-Kreis
Xs25.2-T13.2 57/2020

13.3) Anfrage des Rheinischen Vereins für Denkmalpflege und Landschaftsschutz vom 16.02.2020 Gewässerumgehung in Brühl Schwadorf – Schallenburg
Xs25.2-T13.3 106/2020

13.4) Der Zustand der kreiseigenen Waldflächen – Sachstand und Perspektiven 190/2020

13.5) Projekte zum Artenschutz in der Agrarlandschaft 139/2020

13.6) Anfrage von Frau Schnütgen-Weber, Mitglied des Naturschutzbeirates als Vertreterin des „Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland“ zu: Steinheide – Umfeld der Grünbrücke über die A4
Anfrage an den Vorsitzenden des Naturschutzbeirates vom 20.05.2020
Xs25.2-T13.6 212/2020

14) Verschiedenes

 

>>> Weitere Infos finden Sie hier.

Schlagwörter: ,

Datum

16. Jun 2020
Vorbei!

Uhrzeit

14:30 - 16:30

Lokale Uhrzeit

  • Zeitzone: America/New_York
  • Datum: 16. Jun 2020
  • Zeit: 8:30 - 10:30

Veranstaltungsort

Kreisverwaltung
Kreisverwaltung, Willy-Brandt-Platz 1, 50126 Bergheim

Veranstalter

Kreisverwaltung Rhein-Erft-Kreis
E-Mail
info@rhein-erft-kreis.de
Website
http://www.rhein-erft-kreis.de

Beiträge nach Kategorien