Moritz Jungeblodt

Moritz Jungeblodt wurde 1989 in Köln geboren und wuchs in Pulheim auf.

Seit 2008 ist er Mitglied der Grünen Rhein-Erft-Kreis und ist seit Dezember 2018 der Kreisgeschäftsführer.

Besonders für Moritz Jungeblodt war es in einer Partei einzutreten, die sich für den Schutz der offenen Gesellschaft, dem Einklang von Freiheitsrechten und Sozialstaat, die europäische Integration und globale Umweltpolitik einsetzt.

Für Ihn bedeutet Grüne Politik

"Grüne Politik hat am anschaulichsten die Begrenztheit des Nationalstaats verstanden. Weder Klimawandel noch Ausbeutung machen an nationalen Grenzen halt. Die Herausforderung ist globale Probleme demokratisch zu lösen. Dabei ist Grüne Politik beseelt von dem Gedanken, was für eine Welt man späteren Generationen hinterlässt. Dies ist nach grünen Maßstäben eine in der Menschenrechte universell gelten und die natürlichen Grundlagen erhalten bleiben. "

Kreisgeschäftsführer

Moritz Jungeblodt ist Geschäftsführer der GRÜNEN Rhein-Erft-Kreis.

Moritz Jungeblodt ist Jahrgang 1989 und wohnt in Pulheim

Moritz.Jungeblodt[at]gruene-rek.de

Per Post, Telefon oder Mail erreichbar über:
GRÜNE Rhein-Erft-Kreis
Kreisverband
Postfach 1280, 50302 Brühl
Telefon: +49 176 47 66 49 56
partei[at]gruene-rek.de